Generationenübergreifende Aktivitäten

voneinander lernen – Verständnis füreinander – Freude und Herzlichkeit

Gemeinsam lachen, lernen, die Natur geniessen. Dieser fachkundig gestaltete und begleitete Begegnung ermöglicht persönliche Beziehungen zwischen Kindern und Senioren. Sie fördern und gestalten die Kommunikation mit – und das Verständnis füreinander. Dieses Aufeinandertreffen bringt Freude und Herzlichkeit mit sich. Es lässt die unterschiedlichen Generationen näher zusammenrücken und prägt die gegenseitige Wertschätzung. In verschiedenen Angeboten bieten wir folgende generationenübergreifende Begegnungen.

Diese Angebote erfordern eine Anmeldung.

DatumKurs
Montag, 10.01.2022Kräuterwerk- und Wirkstatt
Montag, 24.01.2022Planungssitzung Klostergarten im Generationenhaus mit Kaffe und Kuchen
Montag, 07.02.2022Kräuterwerk – und Wirkstatt
Montag, 21.02.2022Therapiehund mit Senioren und Schülern
Montag, 28.02.2022Gartenarbeit Klostergarten
Montag, 07.03.2022Kräuterwerk- und Wirkstatt 
Montag, 14.03.2022Gartenarbeit
Montag, 21.03.2022 Spielnachmittag mit Senioren und Schülern
Montag, 28.03.2022Gartenarbeit Klostergarten

Unsere Angebote

Spielnachmittag

Egal, in welchem Alter, dem Spiel sollte immer genug Raum gegeben werden. Im Mittelpunkt steht, nebst dem gegenseitigen Erlernen von Spielen oder Jassen, der Austausch zwischen den Generationen. Während die jungen Teilnehmer vom Erfahrungsschatz, der Ruhe und Aufmerksamkeit der Senioren profitieren, geniessen diese die willkommene und belebende Abwechslung. Oder ist es umgekehrt? 

Verschieden Klassen der Unter-/Mittelstufe werden mit den Seniorinnen und Senioren einen bereichernden Nachmittag verbringen. Eine fachkundige Mitarbeiterin leitet das Angebot.

Gartenarbeit Kloster Berg-Sion

«Alte Hasen und junges Gemüse!»

In unserem Klostergarten Berg-Sion gibt es viel zu gärtnern, beobachten und erzählen. Mit der Gartenarbeit ermöglichen wir Jung und Alt einen Zugang zur Natur.

Wir säen und pflanzen, lernen über das Verhalten der Bienen und der Hühner und erfahren wertvolle Informationen über die Ernte- und Verarbeitungsmethoden. 

Dieser Nachmittag wird vom Gartenteam des Generationenhaus geleitet.

Anmeldung bis Sonntag Abend erforderlich.

Frühjahr 2022

Ab Frühjahr 2022 sind wieder Führungen im Klostergarten geplant. Genauere Infos folgen.

Kräuterwerk- und Wirkstatt (saisonal bedingt)

Die Heilkräuter wachsen im hauseigenen Kräutergarten Kloster Berg-Sion. Zusammen mit einer Fachfrau für Heilkräuter stellen wir einfache Produkte her. Dabei wird wertvolles Wissen rund um die Kräuter und deren Weiterverarbeitung vermittelt. 

Beim generationenübergreifenden Werken soll ein aktiver Austausch von Wissen stattfinden. 

Und wer weiss, vielleicht kommt noch das eine oder andere alte Rezept zum Vorschein? 

Unkostenbeitrag Fr. 10.00 (inkl. Tee, plus Materialkosten)

Durchführung gemäss Wochenprogramm.

Fragen oder Beratung zu den verschiedenen Angeboten während der Öffnungszeiten.